Personalnachrichten

von Peter Rastl (Ausgabe 98/3, Oktober 1998)

 

Seit dem Erscheinen des letzten Comment hat das EDV-Zentrum wieder einige neue Mitarbeiter aufgenommen:

Seit Juni 1998 ist Markus Reicher als Vertretung für Heinrich Mislik, den karenzierten Leiter unseres Unix-Referats, tätig. Er hat sich innerhalb kürzester Zeit um die Unix-Services des EDV-Zentrums verdient gemacht, und wir sind sehr froh, in ihm einen engagierten Experten gefunden zu haben, der diesen wichtigen Aufgabenbereich rasch und effizient übernehmen konnte.

Markus Ankner und Harald Michl, zwei Studenten der Fachhochschule Wiener Neustadt für Präzisionssysteme und Informationstechnik, arbeiten seit August 1998 im Bereich des Netzwerkbetriebs, wo sie auch die für ihren Studienabschluß erforderliche praktische Ausbildung absolvieren. Wir hoffen, daß die Erfahrungen am EDV-Zentrum ihnen für ihre berufliche Zukunft nützlich sein werden.

Ernst Paunzen wurde mit September 1998 als neuer Leiter der Außenstelle Altes AKH am EDV-Zentrum angestellt. Er tritt damit gleich mitten ins volle (EDV-)Leben des neubesiedelten Universitätscampus AAKH. Neben Helmuth Hönigsperger, über dessen Versetzung ans EDV-Zentrum schon in der letzten Ausgabe des Comment berichtet wurde, ist auch Karl Pechter als nunmehriger Mitarbeiter der neuen Außenstelle ins AAKH übersiedelt.

Ralph Staudigl und Erich Zalcmann ergänzen seit September 1998 das Team zur Betreuung der PC-Installationen der Universitätsverwaltung. Diese Aufgabe ist zur Zeit mit einem hohen Arbeitsaufwand verbunden, es ist aber zu hoffen, daß die Belastung bald wieder auf ein erträgliches Maß eingeschränkt werden kann. Sowohl das EDV-Zentrum als auch die Benutzer im Verwaltungsbereich sind jedenfalls sehr froh über den neuen Schwung, den die beiden mitgebracht haben.

Allen neuen Mitarbeitern wünschen wir viel Erfolg und Freude bei ihrer Tätigkeit am EDV-Zentrum.