Won't you please please help me
Das neue Service- und Beratungszentrum

von Herbert Stappler (Ausgabe 98/3, Oktober 1998)

 

In den letzten Jahren sind sowohl das Serviceangebot des EDV-Zentrums als auch die Anzahl seiner Benutzer stark gewachsen. Um dennoch eine ausreichende Unterstützung bei technischen Problemen bieten zu können, wurden im Frühjahr 1998 zwei neue Mitarbeiter für die Benutzerbetreuung aufgenommen. Mit der Übersiedlung vieler Institute auf den Universitätscampus AAKH sind nun - nach jahrelangem Platzmangel - zusätzliche Räume im NIG für das EDV-Zentrum frei geworden. Dadurch konnten einerseits endlich weitere PC- und Schulungsräume eingerichtet werden; andererseits bot sich die Möglichkeit, auch im Bereich der Benutzerbetreuung wichtige räumliche und organisatorische Verbesserungen durchzuführen.

Die verschiedenen Service-Einrichtungen des EDV-Zentrums (Helpdesk, Servicestelle, Administrationsreferat), die bisher räumlich getrennt und zu unterschiedlichen Zeiten geöffnet waren, konnten nun zu einer einzigen Anlaufstelle zusammengelegt werden. Das neue Service- und Beratungszentrum befindet sich im Neuen Institutsgebäude (Stiege II, 1. Stock, links) und ist montags bis freitags von 9 - 17 Uhr durchgehend geöffnet. Es soll allen Benutzern den Zugang zu den Services des EDV-Zentrums erleichtern und bei Schwierigkeiten unbürokratisch und kompetent weiterhelfen. Das Mitarbeiterteam besteht aus Robert Brunnthaler, Franz Hurka, Franz Kaltenbrunner, Eveline Platzer und Dieter Stampfer.

In einem der Räume des Service- und Beratungszentrums befinden sich ein Computer für die Unet-Anmeldung sowie ein PC und ein Mac für das Kopieren von Daten (v.a. Standard- und Netzwerksoftware) von und zu Rechnern im Datennetz der Uni Wien. Der Raum ist während der gesamten Haus-Öffnungszeit zugänglich.

Kursanmeldungen, Handbuch- bzw. Netzwerkkarten-Verkauf und Paßwortänderungen (bitte Lichtbildausweis mitbringen!) können nur vor Ort erledigt werden; ansonsten ist das Service- und Beratungszentrum aber selbstverständlich auch telefonisch oder per eMail erreichbar:

Mit allen Fragen und Anliegen können Sie sich an

wenden. Ist die Klappe nicht besetzt, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht - wir werden versuchen, Sie am Vormittag des nächsten Werktags zu erreichen. Sollte dies nicht gelingen, bitten wir um einen nochmaligen Anruf.

Zusätzlich bestehen separate Kontaktmöglichkeiten für die Arbeitsbereiche ...

... Kurse, Publikationen, Netzwerkkarten, Comment-Abos:

... User-IDs/Paßwörter, Anmeldung für Backup-Service:

Aufgabenbereiche des Service- und Beratungszentrums:

  • Allgemeine Auskünfte über das EDV-Zentrum, seine Dienstleistungen und Einrichtungen
  • Rat und Hilfe bei EDV-Problemen (bei Spezialfragen wird an die jeweiligen Experten weitervermittelt)
  • Entgegennahme und Weiterleitung von Störungsmeldungen (Datennetz, Server des EDV-Zentrums, ...)
  • Behandlung aller Anliegen hinsichtlich Benutzungsberechtigungen (= User-IDs; insbesondere Änderung
    vergessener Paßwörter)
  • Ausgabe und Entgegennahme aller Formulare des EDV-Zentrums
  • Ausstellung von Bestätigungen für die TeleWeb-Anmeldung
  • Anmeldung zu den Kursen des EDV-Zentrums
  • Verkauf von Handbüchern
  • Distribution aller kostenlosen Publikationen des EDV-Zentrums
  • Verwaltung von Comment-Abonnements
  • Vertrieb von Netzwerkkarten & Zubehör (nur an Institute)