Editorial

(Ausgabe 95/2, Juni 1995)

 

Liebe LeserInnen!

In den vergangenen Monaten hat die Rechnerausstattung des EDV-Zentrums einige Veränderungen erfahren: Ein neues Rechnersystem für numerisch intensive Anwendungen - über die Ausschreibung berichteten wir in den letzten beiden Ausgaben des Comment - wurde ausgewählt und in Betrieb genommen. Die im Jänner installierte VM-Rechenanlage Comparex CPX 99/711 erhielt einen zweiten Prozessor und heißt jetzt CPX 99/721. Der Wählleitungszugang wurde ebenfalls ausgebaut: Zusätzlich zur bestehenden Modemserie wurde eine zweite in Betrieb genommen; beide Serien wurden mit neuen, leistungsfähigen Modems ausgestattet. Das nächste größere Projekt ist die Realisierung eines Mailbox-Service für Studierende - im Beitrag Wann gibt es eMail für alle Uni-Angehörigen? äußert sich Dr. Rastl zu diesem Thema.

Der Netzwerkteil der vorliegenden Ausgabe befaßt sich hauptsächlich mit (durchaus interessanten) Hintergrundinformationen. Als Ausgleich finden Sie anschließend eine Einführung in ein ausgesprochen praktisches Informationssystem: die NetworkNews. Für eMail-Einsteiger werden die Erstellung eines "eMail-Nachsendeauftrags" und die Felder des Mail-Headers erläutert. Neues über den Info-Server der Universität Wien können Sie ebenfalls nachlesen, und wie Sie eigene WWW-Seiten basteln können, erfahren Sie auf hier.

An dieser Stelle sei nochmals darauf hingewiesen, daß mittlerweile alle wesentlichen Informationen des EDV-Zentrums über WWW abgerufen werden können - und wie Sie sehen, ist auch der Comment selbst nun "online".

In diesem Zusammenhang werden schrittweise auch unsere Broschüren Kurse & Allgemeine Informationen, die bisher jeweils zu Semesterbeginn aktualisiert wurden, auf jährliche Publikation umgestellt. Dies bedeutet in bezug auf den Kurskalender, daß die Beschreibung der geplanten Kurse künftig einmal pro Studienjahr in Form einer Broschüre erscheinen wird; die Kurstermine selbst sollen ca. alle drei Monate als "Beipackzettel" veröffentlicht werden, um besser auf die schwankende Nachfrage reagieren zu können. Es wurden daher bereits alle Kurstermine bis 15. Oktober fixiert.

Die Comment-Redaktion