Add-ons für Mozilla Firefox

von Alexander Berndl (Ausgabe 10/1, März 2010)

 

Was ist ein Add-on?

Ein Add-on (engl. to add = hinzufügen) bezeichnet ein optionales Modul, welches bestehende Software um eine Funktionalität ergänzt oder erweitert. Bekannt sind Add-ons vor allem als Erweiterung eines Webbrowser, die man ganz nach Belieben installieren und somit den Browser persönlichen Bedürfnissen anpassen kann.

Add-ons sollten nur von vertrauenswürdigen Quellen bezogen werden, dazu zählt die offizielle Webseite von Mozilla Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhttps://addons.mozilla.org/de/firefox. Der Großteil der hier verzeichneten Add-ons – derzeit über 5.000 – ist kostenlos.

 

Der Open-Source-Webbrowser Firefox (Öffnet einen externen Link in einem neuen  Fensterwww.mozilla-europe.org/de/firefox/) erfreut sich nicht zuletzt auf Grund seiner einfachen Erweiterbarkeit mittels freier Add-ons immer größerer Beliebtheit. Dabei ist es unmöglich, alle Add-ons zu kennen, geschweige denn selber auszuprobieren. Selbst bei gezielter Suche kann es schwer fallen, das Passende zu finden. An dieser Stelle – und auch in zukünftigen Ausgaben des comment – möchten wir Ihnen aus der Fülle an erhältlichen Erweiterungen einige besonders brauchbare Gustostücke vorstellen.

Text Area Resizer & Mover

Haben Sie sich auch schon des Öfteren beim Ausfüllen von diversen Webmasken oder Onlineformularen über viel zu kleine Eingabefelder geärgert? Der Designer hat dann oft nicht bedacht, dem Namen Maximilian Mustermann genügend Raum in einem Ausfüllfeld zu spendieren. Dadurch kann es passieren, dass Teile der Eingabe verdeckt werden, wodurch es leicht zu Tippfehlern kommt. Hier kann das Add-on Text Area Resizer & Mover helfen. Es ermöglicht auf einfachste Weise eine Vergrößerung bzw. das Verschieben eines Eingabe­feldes auf Webseiten.

Der Text Area Resizer kann unterÖffnet einen externen Link in einem neuen  Fenster https://addons.­mozilla.org/de/firefox/addon/8287 heruntergeladen werden. Nach der vollautomatischen Installa­tion und anschließendem Neustart des Browsers ist das Add-on aktiv. Nun lassen sich sämtliche Eingabefelder mittels Rechtsklick und gleichzeitigem horizontalen Ziehen mit der Maus in ihrer Breite anpassen.

Zusätzlich ist eine Verschiebung jedes Textfelder möglich. Mittels Rechtsklick in ein Feld öffnet sich das Kontextmenü, in dem bei installiertem Add-on der Eintrag Enable element moveability zu finden ist. Wählen Sie diese Option einmalig aus. Damit können zukünftig alle Eingabefelder mit Klick und gehaltener rechter Maustaste beliebig im Browser­fenster verschoben werden. Dieses Feature kann auf gleichem Wege auch wieder deaktiviert werden, indem der Eintrag Disable element moveability aus dem Kontextmenü gewählt wird.

 

Onlineformular, bei dem die Eingabefelder zu klein bzw. auch unübersichtlich angeordnet sind.
Mit dem Text Area Resize & Mover lassen sich diese Felder in der Größe anpassen und an andere Stellen verschieben.

 

Eine Einschränkung gibt es allerdings: Die Größenänderung funktioniert leider nicht bei allen Formular­elementen. Bei Upload-Feldern, Radio- und Checkboxen ist nur Verschieben möglich. Eine Ausnahme bilden auch mehrzeilige Textfelder. Diese sind auch vertikal maximierbar. Zudem bleibt die veränderte Größe bei allen Elementen nur für den aktuellen Besuch bestehen. Bei neuerlichem Aufruf der Seite erscheint wieder das originale Ausmaß.

Weitere Einstellungen lassen sich wie bei allen Add-ons in Firefox unter Extras – Add-ons – Text Area Resizer and Mover – Einstellungen vornehmen.