u:book 2010

von Bibiane Blauensteiner (Ausgabe 10/1, März 2010)

 

Zu Beginn dieses Sommersemester öffnete sich wieder das u:book-Verkaufsfenster, diesmal allerdings verkürzt von bisher vier auf drei Wochen. Für Studierende und Angehörige der teilnehmenden Universitäten und Fach­hoch­schulen gab es somit zum fünften Mal die Möglichkeit, Notebooks zu einem besonders günstigen Preis-/Leistungs­verhältnis zu erwerben. Die angebotenen Geräte konnten bei den u:book-Informationsveranstaltungen in Wien, Graz, Innsbruck, Linz und Salzburg besichtigt und ge­testet werden. Vertreter der Hersteller und Händler wa­ren wie gewohnt bei diesen Veranstaltungen anwesend und boten eine persönliche, fachkundige Kauf­beratung an.

Modelle

Wie bereits in den vergangenen Jahren standen wieder Business Notebook-Modelle der Hersteller Apple, HP und Lenovo in verschiedenen Preis- und Größenklassen – vom handlichen Netbook bis hin zur leistungsstarken 15 Zoll Workstation – zur Auswahl.

Zusätzliche Aktionen

Die Kooperation mit dem Mobilfunkanbieter Orange hat sich als sehr gefragt und erfolgreich erwiesen. Daher gab es zu u:book wieder exklusive iPhone und mobiles Internet-Pakete als Zusatzangebote. Auch Microsoft Office-Pakete sowie ein Windows 7 Professional Upgrade waren während des Verkaufsfensters zu Sonderpreisen erhältlich.

Hardwareneuerungen

Das erste Verkaufsfenster im Jahr 2010 hat mit interessanten Hardware-Neuigkeiten begonnen. So präsentierte Lenovo das neue High-End Netbook ThinkPad X100e, sowie die Nachfolger der beliebten 14 Zoll Serie ThinkPad T410 und T410s, das wahlweise mit 128 GB SSD oder 250 GB Harddisk angeboten wurde. Ein Tablet-Model – das ThinkPad X201t – war ebenfalls erhältlich.

HP hatte das Netbook HP Mini 5102 im Programm – und Flexibilität bewiesen, indem noch während des Verkaufs­fensters die Preise gesenkt wurden. Die mobile Workstation, das EliteBook 8540w, war wie auch das entsprechende Lenovo-Modell (ThinkPad W510) in einer FullHD Wide­screen (1920 x 1080) Display-Variante erhältlich. Auch bei HP war die Nachfrage nach dem neuen Midi Modell Elitebook 8440p besonders groß.

Weiterhin bestand während des Verkaufsfensters wieder die Möglichkeit, in den Apple on Campus-Shops ein individuelles MacBook bzw. MacBook Pro zu konfigurieren oder aber eine empfohlene Konfiguration zu wählen. Der Rabatt für Studierende beim Kauf von Apple-Geräten war im Rah­men von u:book auf 16 Prozent erhöht (statt des ganzjährigen Studierendenrabatts von 12 Prozent).

Die Notebooks sind mit der neuesten Prozessorgenera­tion, großteils 4 GB RAM und lichtstarken Displays (LED Backlight) ausgestattet. HP setzt teilweise die neue Long Life Battery-Technologie ein, die drei Jahre bzw. 1000 Lade­zyklen ohne wesentliche Kapazitätsabnahme garantiert.

Betriebssystem

Bei den PC-Modellen standen ein vorinstalliertes Windows 7 Professional in der 64-bit Version oder eine Variante ohne Betriebssystem zur Auswahl. Auf den MacBooks läuft das aktuelle Mac OS 10.6 Snow Leopard.

u:book  – Studium und Wissenschaft on (lap)top

Die Notebooks sind als optimale Arbeitsgeräte für den Studienalltag ausgewählt und empfohlen. Das bedeutet eine hochwertige Verarbeitung, erweiterte Garantie­kon­ditionen (großteils 3 Jahre Vor-Ort-Garantie) sowie zahlreiche zusätzliche Software und Serviceangebote der Uni­versität Wien. Pro Semester kann von Studierenden jeweils ein Gerät erworben werden, die Bestellung erfolgt online über die u:book-Verkaufsshops unter Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.ubook.at. Die nächste Gelegenheit, ein u:book zu erwerben, wird es zu Beginn des Wintersemesters 2010 geben.

Aktuelle Informationen zu den Terminen und Ange­bo­ten sind auf Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.ubook.at sowie im u:book-Forum unter Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhttps://forum.ubook.at zu finden.

Teilnehmende Einrichtungen

  • Akademie der bildenden Künste Wien
  • Johannes Kepler Universität Linz
  • Karl-Franzens-Universität Graz
  • Medizinische Universität Graz
  • Medizinische Universität Innsbruck
  • Medizinische Universität Wien
  • Montanuniversität Leoben
  • Technische Universität Graz
  • Technische Universität Wien
  • Universität für angewandte Kunst Wien
  • Universität für Bodenkultur Wien
  • Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz
  • Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
  • Universität Innsbruck
  • Universität Wien
  • Veterinärmedizinische Universität Wien
  • CAMPUS 02 Fachhochschule der Wirtschaft GmbH
  • Fachhochschule Campus Wien
  • Fachhochschule Joanneum Gesellschaft mbH
  • Fachhochschule Kärnten
  • Fachhochschule OÖ Studienbetriebs GmbH
  • Fachhochschule Salzburg GmbH
  • Fachhochschule St. Pölten
  • Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik GmbH
  • FH Wien-Studiengänge der WKW
  • IMC FH Krems GmbH
  • MCI Management Center Innsbruck Internationale Hochschule GmbH