Personalnachrichten

von Peter Rastl (Ausgabe 10/1, März 2010)

 

Für einen Großteil der Vakanzen, die im vorigen Jahr im Personalstand des ZID aufgetreten waren, konnte mittlerweile Ersatz gefunden werden: Mit Tamer Erdogan kann sich unser TYPO3-Team wieder in voller Stärke um den Support der Universitäts­ein­richtungen bei ihren Web­auftritten kümmern. Andreas Morawec unterstützt seit November 2009 als System­administrator in der Abteilung Zentrale Services sowohl die IT-Systeme im Bibliothekswesen als auch den Betrieb unseres Storage Area Networks. Lukas Turetschek ist bis Ende Juli 2010 als Karenzvertretung im PC-Support tätig.

Im Bereich der Abteilung Universitäts­verwaltung haben Ramil Gareev, Helmut Gepp und Hans Günther Steinmaurer die Nachfolge bzw. Karenzvertretung der ausgeschiedenen MitarbeiterInnen in der UNIVIS-Soft­wareentwicklung und in der UNIVIS-Qualitätssicherung angetreten.

Für das mit dem Sommersemester 2010 neu eingeführte AV-Service des Streamings von Vorlesungen wurden drei Projekt­mit­arbeiter angestellt: Markus Hinter­mayer, Martin Schamberger und Christian Steiner. Allen diesen Mitar­beitern wünschen wir viel Freude und Erfolg in ihrer neuen Tätigkeit am ZID!

Unsere Buchhalterin Claudia Haumer hat geheiratet, heißt nun Claudia Schwarzmann, und ist seit Anfang des Jahres in Mutterschutz-Karenz. Wir wünschen ihr und ihrer Familie alles Gute!

Last, but not least ist zu vermelden, dass das Rektorat bei der professionell durchgeführten Suche nach meinem Nach­folger seine Entscheidung getroffen hat: Mit März 2010 hat Ulf Busch seine Tätigkeit am ZID angetreten, lernt nun das komplexe Aufgabengebiet kennen und wird – nach meiner Pensionierung im Herbst 2010 – als neuer ZID-Leiter die Verantwortung für die IT-Services an der Universität Wien übernehmen (siehe den ausführlichen Beitrag). Auch ihm wünsche ich nachhaltige Freude an dieser Tätigkeit und größtmöglichen beruflichen Erfolg!