Editorial

(Ausgabe 03/2, Oktober 2003)

 

Liebe Leserin, lieber Leser!

Wieder einmal hat sich der Lauf der Dinge nicht am Redaktionsschluß des Comment orientiert, sodaß wir die allerletzten Neuigkeiten hier im Editorial bekanntgeben müssen. Diesmal betreffen die Neuigkeiten leider unmittelbar die Redaktion: Zu unserem größten Bedauern hat sich Vera Potuzak nach sieben erfolgreichen Jahren als Comment-Redakteurin entschlossen, den ZID zu verlassen und sich zukünftig als Heilmasseurin zu betätigen. Vera Potuzak war seit Oktober 1996 in der Redaktion beschäftigt und an allen seither erschienenen Comment-Ausgaben maßgeblich beteiligt - auch den vorliegenden Comment hat sie dankenswerterweise noch bis zum Postversand mitgetragen. Darüber hinaus erstellte sie zahllose Bedienungsanleitungen, Broschüren, Infoblätter und Plakate, versorgte die KollegInnen am ZID mit Visitenkarten, Türschildern und Kaffee, hielt Vorträge und war zusätzlich fast zwei Jahre lang auch am ZID-Helpdesk in der Benutzerberatung tätig. Ihre Fähigkeiten als Autorin, Lektorin und Layouterin werden uns sehr fehlen, ebenso wie ihr freundliches und fröhliches Wesen, das sie zu einer allseits äußerst beliebten Mitarbeiterin machte. Vera Potuzak wird ihren neuen Beruf aber zweifellos mit ebenso viel Engagement, Talent und Freude ausüben wie ihre Tätigkeit am ZID (ihre zukünftigen PatientInnen sind zu beneiden!), und wir wünschen ihr aus ganzem Herzen viel Glück und Erfolg auf ihrem weiteren Lebensweg.

Die Aufgaben von Vera Potuzak in der Comment-Redaktion bzw. im Bereich Öffentlichkeitsarbeit des ZID wird Michaela Bociurko übernehmen, die seit Anfang Oktober 2003 am Zentralen Informatikdienst angestellt ist. Michaela Bociurko hat u.a. Politikwissenschaften und Publizistik studiert sowie einschlägige Erfahrungen im redaktionellen Bereich; sie bringt somit die besten Voraussetzungen mit, um die Publikationen des ZID weiterhin in der gewohnten Qualität erscheinen zu lassen. Wir freuen uns sehr, eine so kompetente und liebenswerte Nachfolgerin für Vera Potuzak gefunden zu haben, und wünschen unserer neuen Kollegin viel Erfolg und Freude bei ihrer Arbeit am ZID!

Ebenfalls nach Redaktionsschluß dieses Comment hat im Referat Öffentlichkeitsarbeit ein weiterer Personalwechsel stattgefunden: Barbara Schwindl, Webredakteurin seit November 2001, hat Ende August 2003 den ZID verlassen. Ihr Nachfolger ist Alexander Berndl, der seit März 2003 in Teilzeit als Helpdesk-Mitarbeiter am ZID tätig ist und nun eine zweite Teilzeit-Beschäftigung als Webredakteur angetreten hat. Auch diesen beiden wünschen wir das Allerbeste für ihren weiteren Werdegang!

Die Comment-Redaktion