Die häufigsten Fragen zu Diensthandys

von Karin Geicsnek (Ausgabe 02/1, März 2002)

 

Mein A1 Network-Diensthandy ist abhanden gekommen (verloren/gestohlen). Was muß ich tun? Melden Sie uns den Verlust bitte sofort per eMail (an handy@univie.ac.at) und geben Sie dabei sowohl die offizielle als auch die interne Rufnummer des Handys an. Daraufhin wird es zunächst für alle kostenpflichtigen Gespräche gesperrt. Falls das Gerät wieder auftaucht, werden die Berechtigungen einfach wieder aktiviert; andernfalls muß ein neues Handy beantragt werden.

Ich möchte mein Handy gegen ein neues Modell tauschen. Geht das?
Wenn Sie bereits seit mindestens einem Jahr A1 Network-Teilnehmer sind, haben Sie einmal die Möglichkeit, Ihr Handy-Modell zu wechseln. Nachher können Sie allerdings kein weiteres Modell zum Erstanmeldungs- bzw. Hardware Replacement-Preis mehr beziehen (auch nicht dann, wenn Sie Ihr Handy verloren haben oder es irreparabel beschädigt ist).

Ich möchte eventuell GPRS nutzen. Wo kann ich mich informieren?
Einzelheiten zu GPRS finden Sie unter www.univie.ac.at/ZID/handy-service/.

Alle Informationen zum A1 Network-Vertrag der Uni Wien finden Sie unter www.univie.ac.at/handy/.