Personalnachrichten

von Peter Rastl (Ausgabe 00/3, Oktober 2000)

 

Seit Erscheinen des Comment 00/2 haben wieder mehrere neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Tätigkeit am ZID aufgenommen: Holger Englisch hat im Juli 2000 die Nachfolge von Susanne Böck angetreten und leitet nun das Techniker-Team der Internet-Domainverwaltung. Monika Schneider studiert Telekommunikation an der Fachhochschule St. Pölten und absolviert seit August 2000 ihr Berufspraktikum in unserer Netzwerkgruppe.

Anläßlich der Einführung neuer Software für die Universitätsverwaltung (siehe Projekt UNIVIS macht Fortschritte) wurden am ZID neue Planstellen geschaffen: Gertraud Lohner, die bisher am Dekanat der Geisteswissenschaftlichen Fakultät für die Prüfungsverwaltung verantwortlich war, wechselte mit August 2000 zum ZID, wo sie nun mit ihren profunden Praxiskenntnissen der Verwaltungsabläufe das neue Referat UNIVIS User-Support leitet. Zur selben Zeit trat auch Clemens Url seinen Dienst als neuer Mitarbeiter in der Abteilung Universitätsverwaltung des ZID an; er verstärkt das neugeschaffene UNIVIS-Betriebsreferat.

Ralph Staudigl kehrte nach Ableistung seines Präsenzdienstes im September 2000 an den ZID zurück und beteiligt sich nun mit frischem Schwung am PC-Support. Zusätzlich wurde - im Rahmen der Teilrechtsfähigkeit - mit Oktober 2000 Ulrich Kiermayr am ZID angestellt, um der immer problematischeren Entwicklung im Bereich der Computer- und Netzwerksicherheit Rechnung zu tragen: Er wird sich in einem Pilotprojekt gemeinsam mit den zuständigen Systemadministratoren um den Aufbau von Security-Services kümmern.

Wolfgang Kantner entschloß sich zu unserem großen Bedauern - nach einem knapp zweijährigen "Gastspiel" im Service- und Beratungszentrum des ZID - mit Anfang Oktober 2000 wieder an die Universität für Bodenkultur zurückzukehren. Die vielen Hilfesuchenden an der Universität Wien, denen er mit großer Kompetenz bei der Bewältigung ihrer Computerprobleme geholfen hat, werden ihn ebenso vermissen wie die Kolleginnen und Kollegen am ZID, die sein Organisationstalent auch außerhalb der fachlichen Belange zu schätzen lernten. Wir wünschen ihm alles Gute als Administrator der EDV-Systeme an der Boku! Die Nachfolge von Wolfgang Kantner im Service- und Beratungszentrum tritt Thomas Kaider an. Ihm und allen anderen neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wünschen wir viel Erfolg und Freude bei ihrer Tätigkeit!