Österreichische Suchmaschinen im Test

von Lukas Ertl (Ausgabe 00/2, Juni 2000)

 

Vor zwei Jahren haben wir 12 österreichische Suchmaschinen getestet und die Ergebnisse im Comment 98/2 veröffentlicht. Da erfahrungsgemäß im WWW im Laufe von zwei Jahren kein Stein auf dem anderen bleibt, lag es nahe, die damaligen Resultate nochmals auf ihre Brauchbarkeit zu überprüfen. Bei den aktuellen Tests reduzierte sich die Teilnehmerzahl auf 9, da drei der Suchmaschinen (Austrian Internet Directory, Austrian WWW Verzeichnis, Österreich Online) mittlerweile offenbar den Betrieb eingestellt haben. Bei den übrigen "Bewerbern" kamen wir diesmal zu folgenden Ergebnissen (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Austrian Web-Index (mittlerweile nicht mehr erreichbar; Anm.d.Red.): Nicht besonders erfolgreiche Suchmaschine, auch der unvollständige Katalog kann nicht überzeugen.
  • Austronaut (www1.austronaut.at): Eher langsame Suchmaschine, aber mit guten Ergebnissen. Bietet auch eine Rubrik Oft gesucht mit einer Zusammenfassung der am häufigsten gesuchten Begriffe.
  • Henkel (www.henkel.at): Halbwegs guter Katalog, aber eher mittelmäßige Suchmaschine.
  • Infopoint (www.infopoint.at):Schlicht aufgebaute Seite; die Suchmaschine liefert gute Ergebnisse, der Katalog ist etwas unübersichtlich und lückenhaft.
  • Intersearch, mittlerweile Abacho (Anm.d.Red.) (www.abacho.at): Beeindruckende österreichische Suchmaschine, die auch nach URLs sucht. Der klare Aufbau, die hohe Geschwindigkeit und die hohe Trefferquote machen diese Suchmaschine zu einem meiner Favoriten.
  • Lokalnetz (mittlerweile nicht mehr erreichbar; Anm.d.Red.): Nach Bundesländern geordneter Katalog, nicht sehr übersichtlich. Die Suchmaschine wehrt sich gegen Suchbegriffe, die mehr als 40 Treffer produzieren (Schränken Sie die Suche ein). Alles in allem eher unbrauchbar.
  • Phone Soft Internet Verzeichnis Österreich (mittlerweile nicht mehr erreichbar; Anm.d.Red.): Nach Themen geordneter Katalog, auch mit Suchfunktion. Gut aufgebaut, nervt aber mit ständigen Werbe-Popups.
  • Sharelook (www.sharelook.at): Lehnt sich in Stil und Layout an Yahoo an, die Suchergebnisse sind halbwegs brauchbar.
  • Webwizard (www.webwizard.at): Netter Katalog, aber die Suchmaschine werkelt eher im Mittelfeld.