Neue Schulungsräume des Zentralen Informatikdienstes

(Ausgabe 00/1, März 2000)

 

Nach jahrelangen treuen Diensten benötigt der altbewährte Kursraum 1 im Neuen Institutsgebäude eine Erholungs- und Auffrischungsphase. Da im Erdgeschoß des NIG bei Stiege I ein neuer Schulungsraum errichtet wird, kann der Kursraum 1 für Sanierungsarbeiten geschlossen werden.

Um Verwechslungen mit den PC-Räumen im ersten Stock des NIG vorzubeugen, werden die Kursräume nicht durchnumeriert, sondern mit Buchstaben versehen. Der neue Schulungsraum erhält daher den Namen Kursraum A. Da sich die Kurse des Zentralen Informatikdienstes stetig wachsender Nachfrage erfreuen, ist ein zweiter Schulungsraum dringend vonnöten; nach Abschluß der Renovierungsarbeiten (voraussichtlich im Herbst 2000) wird der bisherige Kursraum 1 deshalb unter dem Namen Kursraum B wieder in Betrieb genommen.